Weihnachten in den Trierer Museen

Im November beginnt die Adventszeit und damit das Warten auf die Weihnachtstage. Die Museen der Museumsstadt Trier bieten ein buntes kulturelles Programm im Rheinischen Landesmuseum, im Museum am Dom und im Stadtmuseum Simeonstift an.

Weihnachtsrallye für die ganze Familie:

Entdeckungsreise im Rheinischen Landesmuseum Trier

An den Adventswochenenden 1./2.,8./9., 15./16., 22./23. und vom 27. bis 30. Dezember lädt das Rheinische Landesmuseum zu einer Weihnachtsrallye ein.

Jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr führt eine spannende Entdeckungsreise für die ganze Familie zu den Anfängen des Weihnachtsfestes und zu Museumsstücken, die mit Weihnachten und seiner Geschichte zu tun haben. Auf jedes Kind, das das Lösungswort der Rallye herausfindet, wartet eine kleine Überraschung an der Museumskasse. Die Rallye ist im Museumseintritt enthalten, eine Familienermäßigung ist vorhanden.

Weihnachtliche Karten

Das Rheinische Landesmuseum bietet besondere Weihnachtskarten mit Trier-Motiven im Shop an. Jeweils einen Euro kosten die Karten mit historischen Bildern vom Hauptmarkt und vom Domfreihof mit aktueller Ansicht des Weihnachtsmarkts.

Öffnungszeiten:

Am 24., 25. und 26. Dezember (Heiligabend bis 2. Weihnachtstag) sowie am 31. Dezember und 1. Januar 2019 (Silvester und Neujahr) bleibt das Rheinische Landesmuseum geschlossen.

   

Krippenausstellung und Workshops für Kinder und Großeltern:

Gemeinsames Basteln im Museum am Dom

Vom 2. Dezember 2018 bis zum 27. Januar 2019 ist die Sonderausstellung „Weihnachten als barockes Welttheater. Die Hallersche Papierkrippe“ im Museum am Dom zu sehen.

Am Sonntag, dem 9. Dezember (2. Advent) von 14:00 bis 15:30 Uhr lernen Kinder ab sechs Jahren die geheimnisvolle Welt der Tiroler Papierkrippe kennen. Nach einer kindgerechten Führung wird im Anschluss gemeinsam gebastelt.

Am Samstag, dem 15. Dezember 2018 von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr findet ein Weihnachtsworkshop für Kinder und deren Großeltern statt. Unter dem Motto „Morgen Kinder wird’s was geben“ wird zuerst durch die Krippenausstellung geführt. Anschließend werden gemeinsam Weihnachtssterne gebastelt.

Die Workshops kosten jeweils 5,- € inkl. Bastelmaterial, eine Anmeldung wird erbeten unter museum@bistum-trier.de oder Tel. 0651 7105-255.

Öffnungszeiten:

Am 24., 25. und 26. Dezember (Heiligabend bis 2. Weihnachtstag) sowie am 31. Dezember und 1. Januar 2019 (Silvester und Neujahr) bleibt das Museum am Dom geschlossen.

 

Wunschführungen im Advent und Winterausstellung:

Spannende Weihnachtszeit im Stadtmuseum Simeonstift

Das Leben ist ein Wunschkonzert – zumindest für die jungen Besucherinnen und Besucher des Stadtmuseums Simeonstift. Ab sofort und bis zum 25. November haben Kinder die Möglichkeit, ihr Kreativprogramm  in der Adventszeit selbst zu bestimmen. Zur Wahl stehen sechs verschiedene Themen: Tiere, Farbe, Lustige Geschichten, Kleider, Winter und Autos. Kinder können – gerne auch mit Unterstützung ihrer Eltern – ihr Lieblingsthema per E-Mail an museumspaedagogik@trier.de schicken oder anrufen unter 0651 718-1452. Zu den am häufigsten gewünschten Themen finden an den drei Adventssamstagen jeweils ein Kinderworkshop von 11:00 bis 13:00 Uhr statt. Währenddessen können Eltern ihre Weihnachtseinkäufe in der Stadt erledigen. Die Teilnahme an den Workshops kostet jeweils 5,- € inklusive Material, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Im Stifterkabinett findet außerdem vom 2. Dezember 2018 bis zum 3. Februar 2019 die Sonderausstellung „Winterzeit im Stadtmuseum“ statt.

Am 6. Januar 2019, am Dreikönigstag, bietet das Stadtmuseum um 11:30 Uhr eine Familienführung zu Christkind-Darstellungen an, der Eintritt kostet wie an jedem 1. Sonntag im Monat jeweils 1,- € pro Person.

Öffnungszeiten:

Am 24. und 25. Dezember (Heiligabend und 1. Weihnachtstag) sowie am 31. Dezember und 1. Januar 2019 (Silvester und Neujahr) bleibt das Stadtmuseum Simeonstift geschlossen.

 

Danke für das Weiterleiten!
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Xing
Xing
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar