Trierer Museumsgeschichte bundesweit Thema

Die Aufarbeitung der Geschichte des Stadtmuseums Simeonstift zieht weite Kreise. Nachdem die Nachrichtenagentur dapd Interesse am Thema gefunden hat, ist der Artikel von Marcus Stölb von vielen Kulturredaktionen übernommen worden. Hier eine Presseschau mit diversen Veröffentlichungen zum Thema:

www.16vor.de: Höfken-Hempel statt Holbein

Trierischer Volksfreund

lokalo.de: Stadtmuseum bereitet eigene NS-Vergangenheit auf

Rathaus Zeitung Trier: Von Propaganda nicht verschont

DIE WELT

Saarbrücker Zeitung

EPOCH TIMES Deutschland

Märkische Oderzeitung

Freie Presse

WAZ/Der Westen

107.7 Radio Hagen

t-online.de

yahoo.de Nachrichten

Boulevard Baden

meinestadt.de

themenportal.de

Radio Charivari

Die ausführlichen Forschungsergebnisse sind in dem Aufsatz „Das Städtische Museum Trier in der NS-Zeit 1933-1945. Eine Institutionsgeschichte“ nachzulesen, der am 4. Dezember 2012 im Kurtrierischen Jahrbuch erscheint.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danke für das Weiterleiten!
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Xing
Xing
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar