Multimediales für Museumsmuffel

_

_

Ab dem 22. Juni präsentiert das Rheinische Landesmuseum Trier rund um die Neumagener Gräberstraße das deutschlandweit einmalige multimediale Raumtheater “Im Reich der Schatten”, welches Alltagsleben in der Antike darstellt. Auf der Grundlage einer Liebesgeschichte werden verschiedene Figuren der im Museumsraum stehenden Grabdenkmäler akustisch und optisch lebendig. Inspiration für Handlung und Aktion geben die im Original farbenfrohen Reliefs mit Szenen aus dem römischen bürgerlichen Leben in Trier.

Lesen Sie auf 16vor.de den ganzen Artikel…

Danke für das Weiterleiten!
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Xing
Xing
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar