Fotografie mit Sound auf der Illuminale

illuminaleEin Versuch, Bild durch Musik zu emotionalisieren!

Das Projekt SYNEKDOCHE von Flextronic und Marco Piecuch

Für die Illuminale Trier unterstützt die textschnittstelle mit ihrem Projekt „Kennen Sie Trier…?“ den Trierer Fotografen Marco Piecuch | PiPix, der das Event mit einer Porträtausstellung bereichert. Das Besondere daran: jedes der fünf Porträts ist mit einem eigenen Sound hinterlegt. Komponiert wurden die fünf Stücke von Flextronic Sounds. Wer die Bilder auf der Illuminale sieht, kann über den QR-Code den passenden Klangteppich dazu anhören.

Datum: Samstag, 26. September 20 bis 24 Uhr
Ort: Nells Park

Weitere Infos: www.trier-info.de/illuminale

Danke für das Weiterleiten!
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Xing
Xing
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email