CityCampus Trier: MITL-Netzwerk zu Gast bei Radio RPR

Universität und Fachhochschule Trier laden erstmals zur Nacht der Wissenschaft ein. Diese findet am Freitag, 28. September, ab 16 Uhr an über 20 Standorten der Trierer Innenstadt statt. Die Besucher erhalten dabei einen Einblick in zukunftsweisende Projekte aus Forschung und Lehre.

Mit von der Partie: Das Medien- und IT-Netzwerk Trier-Luxemburg (MITL), das sich und seine Leistungen an einem eigenen Stand in den Räumlichkeiten von MITL-Vereinsmitglied am Domfreihof präsentiert. Vorstands- und Vereinsmitglieder des MITL wollen dabei vor allem potenziellen Nachwuchskräften der Medien- und IT-Branche Rede und Antwort stehen: in ungezwungener Atmosphäre bei einem Gläschen Sekt am Stehtisch oder in der Sektbar. „Denn die Förderung des beruflichen Nachwuchses gehört bereits seit der Vereinsgründung im Januar 2011 zu unserem Selbstverständnis“, erklärt MITL-Vorstandsvorsitzender Dr. Thomas Simon. „Existenzgründern beider Branchen stehen wir mit Rat und Tat zur Seite. Daneben vertritt das MITL die Interessen aller IT- und Medienschaffenden gegenüber der Politik und anderen Wirtschaftszweigen.“

Vereinsmitglied werden können Unternehmen, Einzelpersonen, wissenschaftliche und wirtschaftspolitische Institutionen sowie alle, die an einer Zusammenarbeit mit der regionalen Medien- und IT-Branche interessiert sind. Für Studierende ist die Mitgliedschaft im ersten Jahr beitragsfrei.

Kontakt:
twitter.com/MITTNetzwerk
facebook.com/MITLeV
inf0@mitl-netzwerk.eu

Danke für das Weiterleiten!
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Xing
Xing
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email