Verbrechen mit Lokalkolorit

Umrahmt von Blitz und Donner, für das eine hartnäckige Gewitterfront sorgte, fanden sich am Donnerstagabend mehr als 120 Zuhörer zu einem Krimiabend in der Buchhandlung Mayersche Interbook am Kornmarkt ein. “Mörderische Eifel” stand auf dem Programm, doch was die vier Autoren in ihren Lesungen boten, waren eher lustige denn düstere Geschichten mit mehr oder wenig ausgeprägtem Eifeler Lokalkolorit.

Lesen Sie den gesamten Artikel zur Lesung unter www.16vor.de

Danke für das Weiterleiten!
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Xing
Xing
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email