Kennen Sie… Nells Mühlchen?

 

Die Mühle im Nells Park wurde durch den kanalisierten Zufluss des Aveler Bachs gespeist. Idyllisch gelegen, wird das Haus heute nicht mehr genutzt, jedoch in seinem überkommenen Zustand erhalten. Foto: Bettina LeuchtenbergDie Mitte des Nells Parks in Trier-Nord bildet ein See, der aus dem Aveler Bach gespeist wird. Das fließende Gewässer hat einst eine Mühle angetrieben, die auch heute noch am Wasserrand zu finden ist. Auf die ehemalige Funktion deutet nur noch der vor dem Haus vermooste stehende Steintisch hin. Der Mühlstein ist hier umfunktioniert worden und ist das letzte Relikt des langsam verfallenden Häuschens mit den auffälligen Fenstern.

Lesen Sie den gesamten Artikel in der Onlinezeitung www.16vor.de

Danke für das Weiterleiten!
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Xing
Xing
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email